Restaurant Eichmühle Hettlingen - unsere Spezialität sind Cordon bleu, Spätzli, Rösti und Fondue in vielen Varianten

Ihr Cordon bleu, Rösti & Spätzli und Fondue Spezialitäten-Restaurant Winterthur
Neu auch unter Cordonbleu50.ch und Cordonbleu-Restaurant.ch


 

Hauptseite
Willkommen
Aktuelles und Spezialitäten wie unsere Cordon bleu, Spätzli, Rösti und Fondue
Restaurant Eichmühle
Menüvorschläge
Geschichte
Kontakt
Jobs
50 verschiedene Cordon Bleu im Restaurant Eichmühle in Hettlingen
50 verschiedene Käse Fondue im Restaurant Eichmühle in Hettlingen
50 verschiedene Rösti und Spätzli Spezialitäten im Restaurant Eichmühle Hettlingen
Spaghettiplausch mit 26 verschiedenen Saucen
Leckere Kaffee-Spezialitäten und hausgemachtes Gebäck und Desserts

 
Geschichte der Eichmühle

Die historische "Hanfrybi"

Aus dem "Neuen Züricher Tagblatt", 5.9.1937:

"Abseits von der Heerstrasse und im saftigen Wiesengrund zwischen dem " Burgstall" und dem " Heimenstein" steht in behäbiger Manier die Eichmühle, mit ihrer rostigen Kanonenkugel aus der Franzosenzeit im Gemäuer über dem Mühlrad.

 

Die Eichmühle früher
Die "Eichmühle"

 

Das Eichmühle-Rad
Das Mühlrad

Die Eichmühle am plätschernden Wiesenbach hat ihr liebes altes Gesicht bewahrt. Zwar ist es nicht mehr dasjenige der ursprünglichen Mühle ; zweimal ist das Gebäude niedergebrannt, und die Inschrift im Türrahmen meldet als Datum des letzten Wiederaufbaues das Jahr 1773 .
Die beiden prachtvoll, heimeligen Stuben ,wurden Anfang des 19ten Jahrhunderts von den Malern Sander und Drechser Hänlein in Winterthur restauriert. Daraus entstanden zwei jener Stuben , in denen es sich so gut und lange sitzen lässt.

Immer noch ziert der Spruch "Ein fröhlich Gemüt und edler Wein , die mögen hier oftmals beisammen sein", die Wand im Stübli. Unaufdringlich laden die Werke einer guten heimatlichen Kunst, von der alten Standuhr bis zur gediegenen Decke und dem warmen Kachelofen, zur beschaulichen Freude ein .

In der Gaststube halten Aquarelle, die man in die Felder des schönen Täfers gehängt hat, die liebliche Umgebung Hettlingens und der Eichmühle fest. Sie zeigen dem Gast auch noch , wie herrlich das flanieren in der Umgebung der alten Mühle ist , die seit dem Jahre 1852 , da sie bewirtet wird , ein bevorzugter Ausflugsort der Winterthurer ist."

Die Hanfrybi
Die "Hanfrybi"

"Hanfrybi" Hettlingen

Gleich neben dem Restaurant "Eichmühle" in Hettlingen, steht die ehemalige Ölmühle und spätere Hanfreibe, die mit dem Wasserrecht einer 1469 erwähnten Beimühle 1822 neu erbaut.

Die technischen Einrichtungen der Reibe aus der Entstehungszeit sind gut erhalten.

Hanfreibe und Getreidemühle
Hanfreibe (l.) und Getreidemühle

Bereichern Sie doch Ihr nächstes Fest- oder Geschäftsessen mit der vorgängigen Besichtigung der "Hanfrybi" und bestaunen Sie in historischer Umgebung hautnah und zum Anfassen ein Stück lebendige Geschichte!

Die Vereinigung "Pro Hanfrybi" organisiert gerne eine begleitete Führung durch die Hanfrybi inklusive in Betrieb setzen des alten Mühlwerks!

Kosten ca:
Gruppen kleiner als 20 Personen: Fr. 50.-
Gruppen grösser als 20 Personen: Fr. 80.-

Bitte kontaktieren Sie für Anmeldungen und Informationen:

Gemeindeverwaltung Hettlingen
www.hettlingen.ch
Tel.: 052/ 316 18 21

 

 


Ihr Cordon bleu, Rösti & Spätzli und Fondue Spezialitäten-Restaurant Winterthur!

Restaurant Eichmühle
Familie Wittwer - Dägerlenstrasse 2 - 8442 Hettlingen (bei Winterthur / Zürich)
Tel. 052 316 11 72 - E-Mail: wittwer.th@bluewin.ch

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag / Montag und Dienstag geschlossen
(für Gruppen ab 20 Personen auch Montag und Dienstag geöffnet)

Wir akzeptieren auch Maestro / EC-Karten, Visa, MasterCard,
Postcard und Schweizer Lunch Checks.

nach oben